Information zur Entsorgung von Elektroaltgeräten

 

Umweltfreundliche Produkte, Dienstleistungen und Prozesse sind in unserem Unternehmensleitbild verankert. Daher erfüllt GROHE auch die Verpflichtungen des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) in Deutschland und weist Sie als unseren Kunden auf Folgendes hin:

Elektroaltgeräte dürfen nicht in den Hausmüll entsorgt werden. Verbraucher sind gesetzlich verpflichtet, diese zu einer geeigneten Sammelstelle bei Handel oder Kommune zu bringen.

 

 Icon_bin

Dieses Symbol der durchgestruchenden Mülltonne auf Rädern bedeutet:  Elektroaltgeräte dürfen nicht in den Hausmüll.
Altgeräte enthalten möglicherweise Schadstoffe, die Umwelt und Gesundheit schaden können. Altgeräte werden wiederverwertet, sie enthalten wichtige Rohstoffe.

 

Kunden des GROHE-Online-Shops können auch einen Retourenschein für die kostenlose Rücksendung von Elektroaltgeräten bis einer Kantenlänge von 25cm in haushaltsüblichen Mengen über unseren Dienstleister anfordern. Wir müssen Sie aber bitten, die Geräte ordnungsgemäß zu verpacken und zur nächsten Annahmestelle des beauftragten Transportunternehmens zu bringen. Bitte beachten Sie, dass beim Versand von Geräten mit Lithium-Batterien und -Akkus besondere Vorschriften für den Gefahrguttransport beachtet werden müssen. Bitte klären Sie diese vor dem Versand mit uns ab. Der Versand von beschädigten Batterien und Akkus ist gesetzlich verboten.

Bitte entfernen Sie Batterien und Akkus soweit möglich und entsorgen Sie diese wie unter "Informationen zum Batteriegesetz" beschrieben. Bei Geräten mit Datenspeicher sind Sie verpflichtet, personenbezogene Daten zu löschen.

GROHE arbeitet für den Rückversand und die Entsorgung in Deutschland mit einem Dienstleister zusammen, der den Transport und die fachgerechte Entsorgung von Elektroaltgeräten für GROHE übernimmt. Bitte beachten Sie, dass diese Form der Rückgabe nur für Deutschland gilt.

Bitte beachten Sie, dass nur Kleingeräte entgegengenommen werden, die auf diesem Weg zurückgegeben werden. Auf anderem Weg können wir eine Rücknahme nicht abwickeln. Die Menge der zurückzunehmenden Kleingeräte ist außerdem auf haushaltsübliche Mengen beschränkt.

 

Selbstverständlich können Sie Ihre Elektroaltgeräte auch über Ihre lokale Sammelstelle ihrer Kummune kostenlos zurückgeben.

Bezüglich Geräten mit einer Kantenlänge von mehr als 25cm bitten wir Sie diese bei der lokalen Sammelstelle ihrer Kummune zurückzugeben.

Hier klicken zur Anzeige lokaler Sammelstellen in Deutschland

 

Hier klicken um den Versandprozess der Elektroaltgeräterücknahme zu starten

 

 

Information zum Batteriegesetz (BattG)

 

Umweltfreundliche Produkte, Dienstleistungen und Prozesse sind in unserem Unternehmensleitbild verankert. Daher erfüllt GROHE auch die Verpflichtungen Batteriegesetzes (BattG) in Deutschland und weist Sie als unseren Kunden auf Folgendes hin:

 

Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Verbraucher sind gesetzlich verpflichtet, Batterien zu einer geeigneten Sammelstelle bei Handel oder Kommune zu bringen. Sie können Ihre gebrauchten Batterien auch in jedem GROHEShowroom und in unserem GROHE Versandlager unentgeltlich zurückgegeben oder diese ausreichend frankiert an unser Versandlager schicken:

Grohe AG
Industriepark Edelburg

58675 Hemer

 

Bitte beachten Sie, dass beim Versand von Lithium-Batterien und -Akkus besondere Vorschriften für den Gefahrguttransport beachtet werden müssen. Bitte klären Sie diese vor dem Versand mit uns ab. Der Versand von beschädigten Batterien und Akkus ist gesetzlich verboten.

 

Altbatterien enthalten möglicherweise Schadstoffe, die Umwelt und Gesundheit schaden können. Batterien werden wiederverwertet, sie enthalten wichtige Rohstoffe.

 

Icon_bin

Dieses Symbol derdurchgestruchenden Mülltonne auf Rädern bedeutet: Batterien und Akkus dürfen nicht in den Hausmüll.

 

Die Zeichen unter den Mülltonnen stehen für:
Pb: Batterie enthält Blei
Cd: Batterie enthält Cadmium
Hg: Batterie enthält Quecksilber