text.skipToContent text.skipToNavigation
 

CIRCULAR ECONOMY
WIEDERVERWERTEN STATT WEGWERFEN

Wasser ist eine wertvolle Ressource. Jeder Tropfen ist kostbar und sollte umsichtig verwendet werden. Dank seiner nachhaltigen Wirkung hat GROHE Blue das Potenzial, einen Bewusstseinswandel in der Gesellschaft mitzugestalten und nachhaltiges Verhalten zu fördern. Mit dem Ziel eines verbesserten Recyclings hat GROHE in Zusammenarbeit mit dem Filter-Lieferanten BWT ein Rücknahmesystem für gebrauchte Filter entwickelt.

Ein zentrales Element der GROHE Blue-Technologie ist die Filterkartusche. Sie sorgt dafür, dass Wasser in Bestform direkt beim Nutzer aufbereitet wird, muss aber regelmäßig ausgetauscht werden. Ersatzkartuschen können über die Watersystem App oder den GROHE Webshop bezogen werden.

Der gebrauchte Filter kann nach Gebrauch an GROHE zurückgeschickt und recycelt werden.

Wie funktioniert der Prozess?

1. Erhalten Sie Ihr kostenloses Rücksendeetikett
Wenn Sie einen neuen GROHE Blue Filter über die Watersystem App oder den GROHE Webshop bestellen, finden Sie ein kostenloses Rücksendeetikett in der E-Mail mit der Bestellbestätigung oder in Ihrer Bestellhistorie.

2. Bereiten Sie Ihren gebrauchten GROHE Blue Filter vor
Nehmen Sie den alten Filter aus dem Filterkopf und stellen Sie sicher, dass sich kein Wasser im gebrauchten Filter befindet. Verwenden Sie die Hygienekappe des neuen Filters, um den gebrauchten Filter zu verschließen, damit während des Transports kein Wasser ausläuft. Verpacken Sie abschließend den alten Filter in einen Karton (Sie können auch die Verpackung des neuen Filters verwenden).

3. Schicken Sie Ihren gebrauchten GROHE Blue Filter zum Recyceln zurück
Drucken Sie Ihr Rücksendeetikett zu Hause aus oder scannen Sie den Bar- oder QR-Code und erhalten Sie ein Rücksendeetikett für Ihr Paket in der Postfiliale. Bringen Sie Ihren gebrauchten Filter zur Post und senden Sie ihn an GROHE zurück.